Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einladung zum Gespräch in der Sedanstraße

April 2 @ 13:00 - 15:00

Liebe Interessierte an der Umbenennung der Hamburger Sedanstraße,

Zur Diskussion des Anliegens der Initiative mit den Anwohner:innen der Sedanstraße werden wir am

Samstag, den 2. April, ab 13 Uhr,

mit einem Infotisch vor Ort sein und laden auch alle anderen Interessierten herzlich ein, dort mit uns ins Gespräch zu kommen.

Die Ende 2020 gegründete Initiative hat sich zum Ziel gesetzt, für die Realisierung der Losung „Nie wieder Faschismus – nie wieder Krieg!“ verstärkt über die Wurzeln von NS-Herrschaft und Zweitem Weltkrieg im Kaiserreich aufzuklären. Als Beitrag hierzu wollen wir die im Geiste des Militarismus und Nationalismus des Kaiserreichs benannte Sedanstraße in einer Weise umbenennen, die in Stadt und Bezirk (nicht zuletzt in der nahegelegenen Universität) eine friedensorientierte Auseinandersetzung mit der deutschen Geschichte und ihren Verflechtungen in internationalen Konflikten anregt.

Dass im Zuge des Krieges in der Ukraine aktuell eine direkte militärische Konfrontation zwischen Atommächten als Möglichkeit im Raum steht, macht dieses Anliegen umso aktueller: Für die Stärkung internationalen Rechts gegenüber der zerstörerischen Machtpolitik, Abrüstung, zivile internationale Kooperation und den Abbau von Feindbildern braucht es engagierte Zivilgesellschaften und offene gesellschaftliche Debatten.

Das durch die Bundesregierung in Aussicht gestellte größte Aufrüstungspaket seit dem Zweiten Weltkrieg und die Rufe nach einer Wiedereinführung der Wehrpflicht bestärken uns in dem Vorschlag, die Straße nach dem Wehrmachtsdeserteur und Friedensaktivisten Ludwig Baumann (1921-2018) zu benennen. Das Nein zum Krieg der Deserteure und Kriegsdienstverweigerer öffentlich zu würdigen, bestärkt die Friedenslogik gegenüber der postulierten Alternativlosigkeit des Krieges.

Mit pazifistischen Grüßen,
die Initiative „Sedanstraße umbenennen!“

 

Details

Datum:
April 2
Zeit:
13:00 - 15:00